Höhenverstellbare Bistrotische 2018

Die 5 besten höhenverstellbaren
Bistrotische im Vergleich.

Restaurant mit Bistrotischen aus Holz
IDIMEX Stehtisch DOMINIK Duhome 0181 Design Bartisch WOLTU BT02sz-a Bistrotisch Vanage Stehtisch 2-er Set Torrex 30151
ModellIDIMEX Stehtisch DOMINIKDuhome 0181 Design BartischWOLTU BT02sz-a BistrotischVanage Stehtisch 2-er SetTorrex 30151
Kundenbewertung
12 Bewertungen
5 Bewertungen
Keine Bewertung
122 Bewertungen
132 Bewertungen
Anzahl im Set1 Stk.1 Stk.1 Stk.2 Stk.1 Stk.
Höhenverstellbar76 - 102 cm70 - 95 cm66 - 88 cm70 cm oder 110 cm75 cm oder 110 cm
Farbeweißschwarz/silberfarbig/silbersilbersilber
Aufbaumaße 60 x 76 x 60 cm58 x 70 x 58 cm60 x 66 x 60 cm60 x 70 x 60 cm60 x 70 x 60 cm
Tischplatte60 cm rund58 cm quadratisch60 cm rund60 cm rund60 cm rund
MaterialABS-KunststoffKunststoffverchromter StahlAluminium/EdelstahlAluminium/Edelstahl
Vorteile
  • Elegantes und zeitloses Design
  • Hochwertige Hochglanz-Beschichtung
  • In verschiedenen Farben erhältlich
  • Günstiges 2er Set
  • Hochwertiger Aluminium/Edelstahl Mix
  • Amazon Bestseller in Garten-Stehtische
Stückpreis69,95 €74,90 €Nicht verfügbarNicht verfügbar
Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »Zum Angebot »

Unsere Kaufberatung für höhenverstellbare Bistrotische

Neue Bistros wachsen in Deutschland wie Pilze nach einem heftigen Regen. Demenstprechend hoch ist auch der Bedarf neuer und renovierter Bistros an Bistro-Tischen. Dabei sollten es idealerweise höhenverstellbare Bistrotische sein.

Denn an höhenverstellbaren Tischen können Bistrogäste sowohl sitzen als auch stehen. Allerdings muss man bei dem Kauf von höhenverstellbaren Tischen einiges berücksichtigen.

Bistrotische

Wo sollte man höhenverstellbare Bistrotische kaufen?

Generell hat man die Wahl zwischen dem Kauf in einem reellen Geschäft und der Online-Bestellung. Dabei bietet die zweite Variante ganz viele Vorteile im Vergleich zur ersten. Denn zum einen kann der Interessent die Angebote unterschiedlicher Online-Anbieter miteinander vergleichen und so das für ihn beste Modell zum bestmöglichen Preis wählen.

Zum anderen hat jeder Käufer, der online bestellt, das 14-Tage-Rückgaberecht, sodass er vor Mangelware sicher ist. Zudem findet der Interessent oft Kundenrezensionen zu jedem der im Angebot befindlichen Tische, sodass er sich schon vor der Bestellung ein Bild von den echten praktischen Eigenschaften des jeweiligen Modells machen kann.

Das Design der Bistrotische sollte zum Einrichtungsstil passen

Als erstes sollte man auf das Design der Tische schauen. Denn wenn sie zum Einrichtungsstil des jeweiligen Bistros nicht passen, dann bedeutet ihr Kauf nur verschwendetes Geld. Außerdem sollte auch die Farbe mit den sonstigen Farben der Bistro Einrichtung harmonieren.

Wenn noch nicht klar ist, welche Farben das neue oder zu renovierende Bistro haben wird, empfiehlt es sich, Tische entweder in Schwarz oder in Weiß oder in Farbe Metallic zu bestellen. Denn diese Farbe harmonieren mit jeder anderen Farbe.

Achten Sie auf einen Vier-Kreuzfuss oder Trompetenfuss

Wichtig ist auch, dass der Tisch stabil ist. Das betrifft gleich mehrere Aspekte: Zum einen muss er entweder den Vier-Kreuzfuss oder den Trompetenfuss haben, um einen sicheren Halt zu haben.

Dabei ist der Kreuzfuss vorzuziehen, weil er erstens stabiler und zweitens mit Höhenausgleich ausgestattet werden kann. Letzterer Vorteil ist besonders dann wichtig, wenn die Bistrotische draußen, aus unebenem Boden aufgestellt werden müssen. Zum anderen muss auch die Tischplatte eben, glatt und stabil sein. Daher sei von klappbaren Tischplatten abzuraten, weil sie des öfteren auch ungewollt kippen können, was dann zum Runterfallen der Teller und Gläser vom Tisch führt.

Außerdem ist darauf zu achten, dass die Kanten des Tisches rund oder zumindest abgerundet sind, damit sich die Gäste daran nicht verletzen können. Aus dem Grunde sind Bistrotische mit runder Tischplatte solchen mit viereckiger vorzuziehen. Dabei sollte Tischplatte auch dann dem Druck standhalten können, wenn darauf nicht bloß Teller und Gläser stehen, sondern auch dann, wenn sich die Gäste darauf stützen, sei es mit Ellbogen oder mit der Handfläche.

Weitere wichtige Details zur Kaufentscheidung eines Tisches

Was ist noch wichtig zu erwähnen? Oft gibt es bei höhenverstellbaren Tischen das Problem mit der Arretierung. Daher ist nach dem Erhalt des Tisches sofort zu überprüfen, ob sich die Höhe tatsächlich leicht ein- und feststellen lässt.

Wenn die Tischplatte drehbar ist, dann sollte auch sie sich leicht fixieren lassen, weil es sonst Gäste ärgert. Darüber hinaus sollte die Oberfläche der Tischplatte leicht zu pflegen sein. Das bedeutet, dass man auf die Bestellung von Tischen mit Hochglanz- oder lackierter Oberfläche verzichtet werden sollte. Denn darauf werden Fingerabdrücke sofort sichtbar, was die Tische gräßlich und ungepflegt aussehen lässt.

Ähnliches gilt für Tische mit Bezug aus Kunstleder oder Stoff. Stattdessen sollte man Tische mit matter Metalloberfläche und einem Muster wählen, weil solche Tische nicht so schnell schmutzig auszusehen beginnen und sich auch leicht pflegen lassen.

Das verwendete Material eines Bistrotisches

Nicht weniger wichtig ist auch das Material, aus dem die höhenverstellbaren Bistrotische hergestellt werden, weil es sowohl die praktischen Eigenschaften als auch das Aussehen der Tische bestimmt. Die meisten heutigen Modelle werden entweder aus Aluminium oder aus chromiertem Stahl hergestellt.

Modelle aus Aluminum sind dabei vorzuziehen. Denn zum einen haben sie eine matter wirkende Oberfläche und sehen deswegen nicht so schnell verschmutzt aus. Zum anderen wiegen sie nicht so viel wie stählerne Tische, was besonders für Bistros, die ihre Tische tagsüber draußen aufstellen und vor dem Schließen wieder im Gebäude verstecken. Dabei sind sie genauso witterungsbeständig wie Stählerne und kosten meistens weniger als Tische aus chromiertem Stahl.

Die minimale und maximale Höhe des Tisches

Doch am wichtigste ist, dass die minimale Höhe des gewählten Modells seine Benutzung mit zum Beispiel Cocktail-Sesseln und die maximale Höhe als Stehtisch tatsächlich ermöglichen.

Daher sollte die minimale Höhe des Tisches bei 65-70 Zentimetern und die maximale bei 107-114 Zentimetern liegen.

Bildnachweise: © Feel good studio - Fotolia.com